Rufen Sie uns an: +49 (0) 60 53 / 15 78

Unsere aktuellen Verkaufspferde

  • Hengstfohlen von Tangelo van de Zuuthoeve, geb. März 2015

    von Stall Distel

    Schicker und sportlicher Hengst, mit hervorragenden Genen, geb. März 2015.
    Die Mutter Tinette von Carnute, war mit Angelique Hoorn international erfolgreich bis 1,50m, der Vater Tangelo sprang mit Roelof Bril über das höchste internationale Niveau und hatte viele großartige Platzierungen gehabt u.a. 3te im Großen Preis von Wenen 1.60 m. und 3ter im Großen Preis von Birmingham 1.60 m.

    Tangelo van de Zuuthoeve hat bereits mehrere Nachkommen im internationalen Springsport, u.a.:
    Vigaro, ( Tangelo v/d Z. x Renville) mit Gerco Schroder.
    Billy Angelo ( Tangelo v/d Z. x Kroongraaf)
    Viceroy ( Tangelo v/d Z. x Burggraaf)
     
    Die Mutter hat ebenfalls schon eine Stute "Alinette", erfolgreich im Springsport (1,40m). 

    Ein Fohlen mit den besten Grundvoraussetzungen!

    Weiterlesen ...
  • Stutfohlen von Tangelo van de Zuuthoeve , geb. Juni 2015 (Kopie)

    von Stall Distel

    Bildschönes und schickes Stutfohlen von Tangelo van de Zuuthoeve - Narcos - Laudanum x Carthago - Zeus.

    Die Mutter ging international selbst bis 1,40m.

    Tangelo sprang mit Roelof Bril über das höchste internationale Niveau und hatte viele großartige Platzierungen gehabt u.a. 3te im Großen Preis von Wenen 1.60 m. und 3ter im Großen Preis von Birmingham 1.60 m.

    Mehrere Nachkommen sind erfolgreich im internationalen Springsport, u.a.:
    Vigaro, ( Tangelo v/d Z. x Renville) mit Gerco Schroder.
    Billy Angelo ( Tangelo v/d Z. x Kroongraaf)
    Viceroy ( Tangelo v/d Z. x Burggraaf)

    Weiterlesen ...
  • Stutfohlen von Tangelo van de Zuuthoeve , geb. Mai 2015

    von Stall Distel

    Bildschönes und schickes Stutfohlen von Tangelo van de Zuuthoeve - Narcos - Laudanum x Arpeggio - Acord.
    Mehrere Nachkommen sind erfolgreich im internationalen Springsport, u.a.:
    Vigaro, ( Tangelo v/d Z. x Renville) mit Gerco Schroder.
    Billy Angelo ( Tangelo v/d Z. x Kroongraaf)
    Viceroy ( Tangelo v/d Z. x Burggraaf)
    Tangelo sprang mit Roelof Bril über das höchste internationale Niveau und hatte viele großartige Platzierungen gehabt u.a. 3te im Großen Preis von Wenen 1.60 m. und 3ter im Großen Preis von Birmingham 1.60 m.
    Die Mutter selbst erfolgreich im Springsport, bis 1,40m

    Weiterlesen ...
  • Stutfohlen von Tangelo van de Zuuthoeve , geb. Mai 2015

    von Stall Distel

    Schickes Stutfohlen mit toller Abstammung, Mutter von dem weltklasse Vererben Cornet Obolensky - Clinton, Vater Tangelo van de Zuuthoeve - Narcos - Laudanum, der ebenfalls viele internationale Nachkommen nachweißen kann. 
    Mehrere Nachkommen sind erfolgreich im internationalen Springsport, u.a.:
    Vigaro, ( Tangelo v/d Z. x Renville) mit Gerco Schroder.
    Billy Angelo ( Tangelo v/d Z. x Kroongraaf)
    Viceroy ( Tangelo v/d Z. x Burggraaf)
    Tangelo sprang mit Roelof Bril über das höchste internationale Niveau und hatte viele großartige Platzierungen gehabt u.a. 3te im Großen Preis von Wenen 1.60 m und 3ter im Großen Preis von Birmingham 1.60 m.

    Weiterlesen ...
  • Stute von Askari, geb. 2007

    von Stall Distel

    Bildhübsche Braune Stute von Askari-Acord II-Ahorn Z x Saccor-Sandro Boy, geb. 2007

    Ausnahme Springpferd mit grenzenlosem Vermögen, dass keine Wünsche offen lässt. Ein Pferd mit einem tollen Charakter. Super brav im Umgang, mit fantastischer Leistungsbereitschaft und Ehrgeiz.

    Von Amazone und Amateur bis S** geritten, S* gewonnen! Tolles Pferd für die Zukunft, die für jedermann geeignet ist!

    Weiterlesen ...
  • Stute von Arpeggio, geb. 2002

    von Stall Distel

    Rapp Westfalen Stute von Arpeggio-Acord II x Paradox I

    Traumhaft schöne Zuchtstute, M+S Springen gewonnen, tragend von Cornet Obolensky - Clinton x Heartbreaker

    Cornet Obolensky dominiert das Geschehen in Zucht und Sport wie kein anderer Hengst. Sein zur Zeit erfolgreichster Sohn „Cornet d’amour“ wurde 2013 u.a.Vize Europameister bei den Springreitern. Unter seinen Nachkommen sind zahlreiche Titelträger, darunter Bundeschampion ,Weltmeister und internationale GP Sieger. Alleine 233 seiner Kinder waren 2014 in Deutschland in der schweren Klasse mit einer Jahresgewinnsumme von 1.915.643,- € siegreich und platziert. Die Lebensgewinnsumme seiner Nachkommen von 3.699.025,-€ hat sich in einem Jahr mehr als verdoppelt. Aktuell hat er einen Zuchtwert von 166 Punkten mit einer Genauigkeit von 97%. Vom belgischen Zuchtverband erhielt er 2012 die Auszeichnung „Ambassador“. 

    Cornet Obolensky wurde 2011 mit überragenden Runden Mannschafts-Europameister der Springreiter in Madrid. 2012 gewinnt er das Weltcup-Springen in Zürich, die Nationenpreise von Rom/ITA und Rotterdam/NL und ist das gewinnreichste deutsche Springpferd. Mit seinem Reiter Marco Kutscher siegte er in Großen Preisen und Nationenpreisen, wie u.a. 2x Samsung Super League Finale, 2008 Bronzemedaillengewinner DM Balve, Sieger GP Balve und Cervia/ITA und Nationenpreis von Rotterdam/NL und war im Olympia-Team von Hong Kong/CHN. 2009 u.a. Zweiter im Weltcup in Bordeaux/FRA, Dritter im GP von Rio de Janeiro/BRA, sowie hochplatziert im Finale der Global Champions Tour in Doha. Seine Lebensgewinnsumme beträgt 799.952,- €.

     

    Weiterlesen ...
  • Stute von Cornet Obolensky, geb. 2004

    von Stall Distel

    Braune Westfalen Stute von Cornet Obolensky-Clinton-Corrado x Salvano-Salem 

    Sehr interessante Zuchtstute von dem Ausnahmehengst Cornet Obolensky, sie brachte schon tolle Auktionsfohlen, tragend von dem Topvererber Diarado.

    Kaum einmal hat es in der Geschichte der Holsteiner Körungen in Neumünster einen so eindeutigen und gefeierten Siegerhengst gegeben wie den des Jahres 2007: Diarado.

    Er wurde vom Zuchtleiter Dr. Nissen wie folgt beschrieben: „Der Siegerhengst verbreitete eine unglaubliche Ausstrahlung, da er den perfekten Typ eines modernen Reitsportlers verkörpert. Die enorme Typausprägung ist gepaart mit einer sehr geschlossenen Oberlinie, einem starken Rücken und vier absolut korrekten Beinen. Die Grundgangarten steigerten sich vom ziemlich guten Schritt zum guten Trab und fanden ihren Höhepunkt beim optimalen Galopp. 
    Das eigentliche Highlight seiner Darstellung war aber die Schau beim Freispringen.Vom ersten Sprung an zeigte er optimale Übersicht und arbeitete mit lockerem Körpereinsatz, hervorragender Beintechnik und unglaublichem Vermögen, was ihm die Note 10,0 einbrachte.

    “Die Eigenleistung des Hengstes ist offensichtlich – Sieger der Hengstleistungsprüfung in Schlieckau (150 Punkte Gesamtindex), vierjährig Sieger in Springpferdeprüfungen mit der Note 9,0, fünfjährig u. a. Sieger der Finalqualifikation beim Bundeschampionat mit den Noten 9,0 und 9,3 sowie Dritter im Finale mit der Note 9,0 und neunjährig u. a. Dritter im Großen Preis des Dobrock-Turniers (S***).

    Seine väterliche Abstammung ist weltmeisterlich, war doch sein Vater Diamant de Semilly unter Eric Levallois Mitglied der französischen Equipe, die in Jerez 2002 Weltmeister wurde. Diamant de Semilly ist ganz auf Leistung gezogen und zählt ebensowie sein Vater Le Tôt de Semilly, Sohn des legendären Grand Veneur, zu den erfolgreichsten Hengsten Frankreichs.

    Diarados Mutter ist eine Tochter des Holsteiner Springpferdevererbers Corrado I und Vollschwester des gekörten Hengstes Crawford. In mütterlicher Linie führt die Abstammung über die bekannten Vererber Lord und Ramiro zurück auf den hoch erfolgreichen Stamm318D2 der Familie Bernhard, der in den vergangenen Jahren die Vererber Corofino I + II, Coriano, Chello I + II, Crawford sowie den Siegerhengst Camiros geliefert hat.

    Diarados Fohlen erzielen Spitzenpreise, so stellte er u. a. auf den Fohlenauktionen in Elmshorn 2011 und 2013 das jeweils teuerste Fohlen. 

    2014 war Dito v. Diarado das Spitzenpferd der Reitpferdeauktion in Neumünster. Auch im Jahr 2015 stellte Diarado mit Dublin eines der Spitzenpferde in der Holstenhalle in Neumünster. 

    In Holstein wurden bisher sechs seiner Söhne gekört – deutschlandweit sind es 29. Die ersten Nachkommen des Diarado konnten in Springpferdeprüfungen auf sich aufmerksam machen, so unter anderem der gekörte Hengst Dinken, der sich für das Bundeschampionat in Warendorf qualifizierte. Des Weiteren stellte Diarado die Landeschampionesse der fünfjährigen Springpferde in Elmshorn 2015 – Candlelight ersprang sich die Noten 8,8 und 8,6 im Finale unter Antonia-Selina Brinkop. Unter den ersten 10 Platzierten im Finale der Fünfjährigen befanden sich drei Nachkommen des Diarado.

    Weiterlesen ...
© Alle Rechte vorbehalten - Stall Distel Zucht-, Turnier- und Handelsstall Reinhold Distel GmbH